@

hochqualifizierte MPU-BeratungMPU-Vorbereitung
individuelle MPU-Vorbereitung
seriöse Verkehrstherapie

bei:

- Alkohol (Einfach-, Mehrfachauffälligkeiten)
- Drogen (Ecstasy, Cannabis, Kokain, Amphetamin, usw.)
- Punkten im VZR durch Verkehrsverstöße wie Geschwindigkeitsübertretungen, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Unfallflucht, Nötigung, Fahren ohne Versicherungsschutz, Rotlichtmissachtungen und vieles mehr
- Aggressionen und Straftaten auch außerhalb des Straßenverkehrs

Punkteabbau:

-Fahreignungsseminar

Verkehrspsychologische Beratung in der Probezeit

Sperrfristverkürzung

(nach §69a Abs.7, Satz 1 StGB)


kurzfristige, flexible Terminvergabe unter:

069 / 24 00 97 07

Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen!